Aktuelles


...rund ums Schulleben.


  • Schulkonferenz Schuljahr 2020/21: Dieses Schuljahr sind folgende Eltern in der Schulkonferenz vertreten. Auf dem Bild von links nach rechts:

  vorne: Danijela Schäfer, Ramona Müller,                  Heinrich    Löhrer

  hinten: Stefan Ehrich, Angela Perrin, Carla              Schnurr, Martin Hornung, Markus Mattern (1.            Elternbeiratsvorsitzender)


  • Neue Kollegen/innen zum Schuljahr 2020/21: Wir begrüßen Pascal Niedermann, Dominik Reich, Lisa Higler, Matthias Mück, Polini Gabrielpillai, Olcay Kaya, Stephan Higler, Marianne Markwardt und Gernot Bechtold.
  • Abschlussprüfungen 2020 an der RSDS: Erfolgreiche Durchführung der schriftlichen Prüfungen an der Realschule trotz Corona und strengen Hygienevorschriften.

  • Keine Besuche, kein Kontakt, kein Osterfest in der Kirche? Besonders hart trifft das die Menschen in Pflegeheimen, die seit Wochen keinen Besuch bekommen dürfen: Um hier ein paar Farbtupfer in den momentan besonders grauen Alltag zu bringen, haben die Erstkommunionkinder, Kinder der Realschule, der Grundschulen und der Kindergärten, Stifte, Pinsel und Farben ausgepackt und wunderschöne, bunte, fröhliche und hoffnungsvolle Kunstwerke für die Senioren und das Personal geschaffen. Sie haben die Bilder getreu dem Motto: "Wir bleiben zu Hause", digital geschickt. Es sind über 100 Bilder zusammengekommen, die am Karsamstag an die Pflegeeinrichtungen weitergegeben wurden! Ganz herzlichen Dank allen großen und kleinen Künstlern. Ihr habt mit dieser Aktion diese besonderen Oster-Tage für die Menschen in den Pflegeheimen bunter gemacht und ein Stückchen Osterfreude verbreitet. Und sicher haben die Bilder das ein oder andere Lächeln auf die Gesichter der Empfänger gezaubert und in so manchem Zimmer österliche Hoffnung verbreitet. Die rührenden Dankesworte der Senioren sprechen da wohl für sich. 

  • Solidarität zeigen: Viele Schülerinnen und Schüler haben am Projekt der SE DS und unserer Kollegin Marga Konn "Bunt-er-leben" teilgenommen. Eure gemalten Osterbilder wurden zu den Seniorinnen und Senioren in die Pflegeheime gebracht. Es ist schön, dass ihr an sie denkt - vielen Dank!


  • Ausbildung zum Musiklotsen: David Münzer, Jannik Schorpp und Philip Schöndienst haben den musikalischen Kompaktkurs "Musiklotse" an der BDB-Musikakademie besucht. Dabei stand neben ersten Versuchen im Dirigieren und in der Orchesterleitung, ein Workshop und der Bau einfacher Instrumente auf dem Plan. Wir freuen uns, dass die drei BläserklassePLUS-Schüler ihre neuen Fähigkeiten nun in die Orchesterarbeit einbringen können. Den ausführlichen Bericht dazu gibt es hier.

  • Neuer Konrektor: Stefan Zeilfelder ist neuer Konrektor an unserer Schule. Wir freuen uns sehr, dass unser Schulleitungsteam wieder komplett ist.

  • Narri Narro: Am vergangenen Freitag waren die Narren im Haus. Aus Donaueschingen, Bräunlingen und Hüfingen kamen Vertreter der Zünfte und hielten ihren traditionellen Brauchtumsunterricht in unseren 6. Klassen ab.

 

  • Schulplanercover: Jedes Jahr können alle unsere Schüler ihr Coverbild für den neuen Schulplaner einreichen. Dieses Jahr hat Hanna aus der 7d gewonnen.

  • Wasser Marsch: Unser neuer Wasserspender ist nun in Betrieb. Wir freuen uns sehr! Bitte beachtet die Regeln, die in jeder Klasse durch die SMV mitgeteilt wurden. Nur so haben wir alle lange etwas davon!

  • Verkostung: Vergangene Woche gab es allerlei Leckeres von unseren französischen AustauschschülerInnen auf dem Pausenhof zu probieren. Den ausführlichen Bericht könnt ihr hier lesen. Wir sagen vielen Dank!

 

 


  • Jugend trainiert für Olympia: Am Dienstag, den 14.01.2019, fand das Bezirksfinale von Jugend trainiert für Olympia in Dunningen statt. 3 Mädchenmannschaften starteten für unsere Schule, sie hatten sich im Vorfeld dafür qualifiziert. Motiviert und mit viel Freude wurde an den Geräten geturnt. In Wettkampf II konnte eine Mannschaft der Realschule den zweiten Platz erreichen und hat sich für die RB-Meisterschaften am 12.Februar in Bad Dürrheim qualifiziert. Am Ende landete Team 2 auf dem dritten Platz und Team 1 auf dem zweiten Platz im Wettkampf III.
  • Neujahrsgrüße: Die RSDS wünscht allen ein gesundes 2020!
  • Weihnachtsgottesdienst 2019: Auch der diesjährige Weihnachtsgottesdienst wurde wieder von zahlreichen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften besucht. Herzlichen Dank an das Organisationsteam.
  • JtfO: Im Dezember nahmen 5 Mannschaften, zwei Jungen und 3 Mädchen Mannschaften, bei Jugend trainiert für Olympia Geräteturnen teil. 4 Mannschaften kamen in den verschiedenen Wettkampfklassen auf den ersten und zweiten Platz und somit eine Runde weiter. Im Januar findet der nächste Wettkampf statt, mit dem Ziel, ins RP-Finale einziehen zu können. Wir wünscht euch weiterhin viel Erfolg!

  • And the winner is: Emily aus der 7b! Die Weihnachtskarten-Aktion von Frau Kreutz im Namen der Fachschaft BK war ein durchschlagender Erfolg. Immerhin hat mehr als ein Viertel aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule daran teilgenommen. Die Karten werden nun im Namen der Schule als Weihnachtsgruß verschickt.

  • Vorlesewettbewerb: Der alljährliche Vorlesewettbewerb fand am 10.12.2019 im Hausmeisterhaus statt. Die Jury, bestehend aus Frau Fox, Frau Storz, Frau Braun, Herr Corsten, Frau Graf, Frau Henseler und den Schulsprecherinnen Tijana und Semanur kürte die Siegerin. Gewonnen hat Jana aus der 6a, dichtgefolgt von Hannah aus der Bläserklasse. Aber auch die anderen drei Kandidatinnen Paula (6e), Artiola (6d) und Xenia (6c) lieferten super Ergebnisse ab. Für Jana geht es nun zum Stadtfinale. Wir drücken die Daumen.

  • Präventionsveranstaltung: Unsere Schule legt viel Wert auf präventive Arbeit. Ganz nach dem Motto: Vorsicht, statt Nachsicht. Deshalb gibt es in jedem Jahrgang unterschiedliche Veranstaltungen und Workshops. Diese Woche war Frau Brugger von der Polizei im Haus und sprach mit unseren Schülerinnen und Schülern über die Gefahren von Drogen und anderen Suchtproblematiken. 
  • Send-a-Clause-Aktion 2019: Auch in diesem Jahr fand wieder die beliebte Aktion der SMV statt. Für einen Euro konnten sich die Schülerinnen und Schüler, sowie das Kollegium gegenseitig einen Nikolaus und eine Botschaft senden. 
  • Neuer Vorstand im Förderverein: Der Förderverein unserer Schule hatte am 04.12. seine Hauptversammlung. Gewählt wurde ein neuer Vorstand. Die erste Vorsitzende ist unsere ehemalige Kollegin Frau Gabriele Landwehr. Den Bericht dazu gibt es hier.
  • Weihnachtskugel-Aktion: Die Firma Bromberger Verpackungen aus Donaueschingen hat im Oktober zum großen Weihnachtskugel-Wettbewerb aufgerufen. Alle Schulen aus Donaueschingen nahmen daran teil. Umso mehr freut es uns, dass die Realschule Donaueschingen einen Platz auf dem Treppchen ergattern konnte. Den dritten Platz, und somit ordentlich Geld für die Klassenkasse, konnte sich die 8d sichern. Aber auch alle anderen Klassen, die teilnahmen, gingen nicht leer aus: Die Firma Bromberger spendierte jedem Teilnehmer einen Adventskalender. Wir sagen vielen Dank!

  • Projekt "Meins wird Deins" war ein voller Erfolg. Drei Wochen lang sammelten unsere Schülerinnen und Schüler alte Kleidung, die zwar noch gut, aber persönlich nicht mehr getragen wird. Diese Kleidung wird in Second-Hand-Läden in Deutschland verkauft. Der Erlös geht dann zu 100% an verschiedene Projekte. Wir bedanken uns bei unseren Schülerinnen und Schülern für die vielen Kleiderspenden!

  • Amtseinführung: Am Montag, den 02.12.2019 fand die Amtseinführung unserer neuen Rektorin Frau Katja Fox statt. Neben vielen Grußworten gab es ein musikalischen Rahmenprogramm. Auch die SMV sorgte für gute Stimmung und führte einen genialen Flashmob auf.

  • Steinzeit zum Mitmachen: Die Klasse 6a besuchte mit den Lehrerinnen Frau Büsch und Frau Meder das Franziskanermuseum in Villingen. Dabei durften die Schüler selbst Feuer machen und Werkzeug ausprobieren.

  • Up with People: Am vergangenen Donnerstag war die englischsprechende Tanzgruppe "Up with People" an der Schule und besuchte die 8. und 9. Klassen.

  • Scheunenzauber: Am 15.11. ist der Scheunenzauber in Unadingen. Für das leibliche Wohl sorgt unter anderem unsere 10b. Kommt vorbei und helft die Klassenkasse aufzubessern.

  • Schulhausverschönerung: In der Kompaktwoche sind in vier Doppelstunden Bildpuzzle der Klasse 8e (Schulhaus) und der Klasse 8a (Vasarely) mit Frau Kreutz entstanden. Diese Bilder verschönern jetzt den Schüleraufenthaltsraum.

  • Die Kompaktwoche 2019: Die Kompaktwoche im Schuljahr 19/20 fand in der Woche nach den Herbstferien statt. In dieser Woche werden Methoden eingeübt, die im Laufe des Schuljahres zu kurz kommen. Weiterhin sind die 9. Klässler im Praktikum, die 10er haben intensive Vorbereitungen in den Kernfächern und legen ihre erste Prüfung - die Eurokom - ab.
  • Schulsprecher 2019: Die Wahl für die Schulsprecher im Schuljahr 2019/2020 fand am vergangenen Dienstag im Oberen Musiksaal statt. Sechs Schülerinnen und Schüler haben sich aufgestellt. Die meisten Stimmen bekam Tijana, gefolgt von Semanur. Wir gratulieren herzlich!

  • Lesennacht 2019: Am Freitag hat es sich die 6e in der Schule gemütlich gemacht. Bei der Lesenacht haben sich die Schülerinnen und Schüler mit Gruselgeschichten auseinandergesetzt und anschließend bei Pizza und Kebab noch einen Film geschaut. Am Morgen nach dem Frühstück sind dann alle - auch Herr Niedermann und Frau Braun - erstmal Heim um Schlaf nachzuholen.
  • Zusammen stark werden: Das stark.stärker.WIR-Team veranstaltet zu Beginn des neuen Schuljahres mit allen 5. Klässlern einen erlebnispädagogischen Tag. Die Schülerinnen und Schüler lernen sich so besser kennen und stärken die Klassengemeinschaft. Frau Konn - ausgebildete Erlebnispädagogin - organisiert diesen Morgen.Bericht!

  • Start der 16. Bläserklasse: Die 16. Bläserklasse 5b startete mit ihrer Bläserklassenleiterin Tanja Henseler am Montag, den 14.10.2019 in die erste Musikprobe. Dazu erhielten die Kinder am Freitag zuvor ihre Instrumente. Bereits am vergangenen Mittwoch begann der erste Instrumentalunterricht in der Musikschule Donaueschingen mit dem Kennlernen der Lehrer sowie organisatorischen Inhalten.

  • Am 12.10.2019 fand in Bräunlingen der Schwarzwald-Marathon statt. Die RSDS war dieses Jahr ebenfalls vertreten und konnte direkt zeigen, wie sportlich unsere Schülerinnen und Schüler sind. 

  • Am Samstag, 12.10.19 fand das Ausbildungsforum in der Eichendorffschule statt. Viele unserer 8., 9. und 10. Klässler haben sich dort über ihre Möglichkeiten nach dem Schulabschluss informiert. 
  • Die neuen Elternvertreter im Schuljahr 2019/2020 trafen sich am Donnerstag, den 10.10.19 zur Wahl des Elternbeirats. Den neuen Beirat finden sie hier.
  • Schutzengelaktion: Alle 5. Klässler unserer Schule nehmen einen ganzen Vormittag an erlebnispädagogischen Spielen zur Stärkung der Klassengemeinschaft teil. Dieser Morgen wird vom stark.stärker.WIR-Team organisiert und von Frau Konn durchgeführt. 
  • Schulhaus-Ralley: Um den Schülerinnen und Schülern, die neu an der Schule sind, den Einstieg in unsere große Schule zu erleichtern, gibt es jedes Jahr Schulpatenschaften. Die 6. Klässler kümmern sich um die neuen 5. Klässer, Dabei findet auch eine Ralley durch das Schulhaus statt, um die vielen Stockwerke und Gänge kennenzulernen.
  • Lernstand 5: Am 23.09. und 25.09. fand der Lernstand 5 in den Fächern Deutsch und Mathe statt. Hier wird zentral erfasst, welche Fähigkeiten die neuen 5. Klässler aus der Grundschule mitbringen.
  • Begrüßungsfest der neuen 5. Klässler: Bei herrlichem September-Wetter fand am vergangenen Samstag, 22.09. das Begrüßungsfest statt. Der Förderverein der Realschule nahm hierbei eine wichtige Rolle ein. Nur durch die Unterstützung der Mitglieder des Födervereins konnte das Fest überhaupt stattfinden. Frau Katja Fox begrüßte die Eltern, Schüler und Lehrer. Danach spielte Frau Henseler mit der Bläserklasse einige Stücke, bevor der Chor von Frau Kalchthaler im Musiksaal zwei Stücke zum Besten gab.
  • Einschulung in der Sporthalle: Am 12.09. war es wieder so weit und unsere neuen 5. Klässler wurden in der Sporthalle von Frau Katja Fox begrüßt. Neben einigen musikalischen Beiträgen unserer Bläserklasse durften die neuen Schüler auch gleich ihre KlassenlehrerInnen und das neue Klassenzimmer kennenlernen. Wir freuen uns auf vier 5. Klassen im Schuljahr 2019/2020!
  • Neue Kollegen: Wir begrüßen Frau Engeser, Herr Steenhorst und Frau Jansen herzlich in unserem Team. Auch unsere Referendare Herr Niedermann und Herr Reich werden ab diesem Schuljahr eigenständig unterrichten.