Analyse des Lieds "Deutschland" von Rammstein

Die Band Rammstein brachte im März 2019 nach 10 Jahren ein neues Album auf den Markt. Der Song "Deutschland" erhitzte die Gemüter. Es stellt sich die Frage: Ist es für Marketingzwecke in Ordnung, die dunklen Seiten der Deutschen Geschichte zur Schau zu stellen?


Die Klassen 10g und 10f haben sich nach den Prüfungen mit dem Lied und dem dazugehörigen Musikvideo auseinandergesetzt. Die Rezensionen könnt ihr hier nachlesen.



 

Rammstein: „Deutschland“- zwischen Anerkennung und Antisemitismus

 

„Deutschland, Deutschland über allen!“

 

Hört man nur diese Zeile des im Frühjahr 2019 erschienenen Rammstein-Songs „Deutschland“, würde man dies wohl für ziemlich geschmacklos halten. So kam es auch, dass eine kurze Version des neunminütigen Musikvideos zum Lied, die vor dessen eigentlicher Erscheinung veröffentlicht wurde, eine neue Diskussion über Kunstfreiheit entfachte.

 

Judenhass, Grenzüberschreitung, fehlender Respekt…- eigentlich wenig verwunderlich, solche Vorwürfe zu hören, wenn man bedenkt, dass der Kurzclip vier der Rammstein-Mitglieder, in KZ- Häftlingskleidung, am Galgen hängend zeigt.

 

Ist Rammsteins „Deutschland“ antisemitistisch?

 

Objektiv betrachtet provoziert der Text einiger Songzeilen zwar, trotzdem werden im Video wichtige Meilensteine der deutschen Geschichte nachgespielt. In schnellen Abfolgen kann man darin Bandmitglieder von Rammstein, gemeinsam mit einigen Schauspielern, in einer düsteren Zeitreise zwischen der Vergangenheit und heute sehen. Das Mittelalter, die Zeit der Römer, die DDR- in unterschiedlichen Rollen werden diese historischen Ereignisse präsentiert. Natürlich wird auch das Thema der NS- Zeit und die Judenverfolgung thematisiert, wobei sich dessen Darstellung nicht vom Stil der anderen Szenen unterscheidet. Eine Konstante im gesamten Video ist eine Frau, die in den unterschiedlichen Zeitepochen jeweils als personifiziertes Deutschland auftritt. Mal als Opfer, ein anderes Mal als Täter. 

Ich persönlich finde nicht, dass der Rammstein- Song oder das dazugehörige Video antisemitistisch sind oder eine rechtsradikale Einstellung der Musiker wiederspiegeln. Es werden geschichtliche Ereignisse aufgegriffen, jedoch ohne Wertung oder Ironie nachgespielt.

Trotzdem kann ich die Diskussion im Netz wegen der Vorversion des Clips verstehen. Mit diesem hat Rammstein sehr offensichtlich auf sich aufmerksam gemacht und ihren neuen Song beworben. Ich finde es nicht gut, dass die Band dazu die NS- Szene genutzt hat, da sie sich so das Thema des Nationalsozialismus ganz bewusst genommen hat, um daraus zu profitieren.

Alles im Allem finde ich nicht, dass man dieses Lied unbedingt gehört haben oder das Video gesehen haben muss. Ich finde nicht, dass man daraus wirklich etwas erfährt oder Neues lernt.

von Amelie

 


 

Rammstein-Deutschland

 

Das Lied "Deutschland" der Band Rammstein ist sehr aufwendig gemacht, was man sieht, wenn man das Musikvideo betrachtet. Es werden mehrere Epochen der Not und des Krieges gezeigt, für die Deutschland verantwortlich war. In jeder Szene ist eine dunkelhäutige Frau zu sehen, welche die Macher auch sehr gut in Szene gesetzt haben. Diese Frau steht für Deutschland. Einmal ein Engel, aber auch einmal ein Offizier, der Juden erschießt. Das Lied ist interessant, da darin das wahre Gesicht Deutschlands in den letzten Jahren gezeigt wird. Der Sänger meint in dem Song, dass er Deutschland lieben und verdammen will. Ich nehme daraus, dass er das Leben hier derzeit gut findet, aber die Taten, die Deutschland in der Geschichte vollbrachte, einfach nicht okay sind. Das verstehe ich auch sehr gut. Das Leben in Deutschland, vergessen wir mal Artikel 13 oder anderes in dieser Richtung, ist auch für jeden recht gut. Keiner muss hungern, man findet immer irgendwie Arbeit und muss nicht in der vollkommenen Armut leben. Dennoch beendet der Sänger das Lied mit den Worten: ,,Deutschland, meine Liebe kann ich dir nicht geben". Nun - ich denke es geht vielen in diesem Land so und am meisten den Jugendlichen. Heutzutage denkt die Jugend mehr nach, hat die Möglichkeit sich enorm schnell weiter zu bilde, alleine mit Hilfe des Internets und die Jugend heute akzeptiert nicht einfach alles, was von Politikern vorgeschrieben wird. Was meiner Meinung nach auch richtig ist. Der Sänger äußert seine Meinung über Deutschland in diesem Lied und sofern dies viele verstehen, kann er viel damit erreichen, denn Rammstein ist weltbekannt. Vor knapp hundert Jahren begann Deutschland den Krieg, welcher verheerende Folgen hatte und davon hat sich Deutschland immer noch nicht ganz erholt, aber auch nicht daraus gelernt. Denn jetzt kommt es wieder zu einem Schicksalsschlag: Das freie Internet, wie wir es kennen, wird es nicht mehr geben. Das heißt, dass der Kontakt zwischen uns und den anderen Ländern verloren geht und wer weiß, was die Politiker danach noch tun wollen, um ihre Macht vor den anderen Staaten zu beweisen.

von Alessandro


 

“Deutschland, Deutschland über allen“- Nationalsozialisten?

Das neue Video "Deutschland" von Rammstein, welches im April 2019 veröffentlicht wurde, hat große Empörung ausgelöst, weil sich Mitglieder der Band darin als KZ-Insassen ausgeben und es noch mehrere Anspielungen auf den Nationalsozialismus gibt, wie z.B die Zeile “Deutschland, Deutschland über allen“. Dass die Band den Nationalsozialismus unterstützt, stimmt hierbei nicht, da das Video lediglich die Geschichte Deutschlands erzählt und auch die schlechten Seiten Deutschlands zeigt. Die Frau, die in dem Video mehrere Male auftaucht, soll Germania (Deutschland) symbolisieren.

Wir finden, dass das Video sehr gut produziert wurde, dennoch musste man es sich mehrmals anschauen, um den Sinn dahinter zu verstehen.

von Amy, Alena


 

Deutschland, Deutschland über allem ?

 

„Überheblich, überlegen, übernehmen, übergeben, überraschen, überfallen, Deutschland, Deutschland über allem.“ Wenn man diese Zeilen hört oder liest geht man zunächst über  ein Gewalt-und Deutschland-verherrlichendes Lied aus, doch ist das wirklich so ? Als die deutsche Band „Rammstein“ am 28.03.2019 den Song „Deutschland“ veröffentlicht hatte und bis zum heutigen Tag (22.05.2019) über 52.Millionen Aufrufe bekam und somit Ufo361 ft. RIN mit „NEXT“ von Platz 1 der Single Charts verjagte, war die Welt gespannt was es mit dem Song auf sich hat. Überraschend an dem neuem Nummer 1 Hit ist vor allem die Song/Video-länge mit 9:23 Minuten. Rammstein zeigt sowohl mit Song als auch Video die Entwicklung Deutschlands der letzten Jahrhunderte mit Eindrucksvollen Kampfszenen und eher mit einem Kurzfilm als Musikvideo lieferte Rammstein zum ersten Mal seit 2009 eine Platz 1 Single in kürzester Zeit ab.

Ich bewerte den Song mit 3 von 5 Sternen, da ich persönlich die Musik- und Stilrichtung nicht mag. Trotz dessen ist das Musikvideo sehr eindrucksvoll geworden und ich habe tiefsten Respekt vor der Arbeit die das ganze Rammstein-Team für diesen erfolgreichen Song geleistet hat.

von Sabine


 

Deutschland- Antisemitisch oder Kunst?

 

Das provokante Musikvideo von Rammstein, „Deutschland“ wurde veröffentlicht. Es wurden einige Fragen gestellt, wozu wir heute Stellung nehmen und Antworten geben. Das Video zeigt verschiedene Ereignisse der deutschen Geschichte vom Mittelalter bis zur DDR. Das Video erschien im Mai 2019. Das Video geht ungefähr sechs Minuten. Im Video kann man einige Ereignisse zurück in die Deutsche Geschichte verfolgen. Man erkennt zum Beispiel die DDR, den Nationalsozialismus, Kreuzzüge im Mittelalter, die Reformation der 20er Jahre, die Inflation, sowie die Weltwirtschaftskrise als auch die Bücherverbrennung. Man sieht abgesehen von der Band Rammstein eine weitere Frau die dunkelhäutig  ist. Sie soll Germania darstellen, das heutige Deutschland. Mal spielt sie Opfer und mal Täter in dem Musikvideo. Im Text gibt es zudem noch mehrere Abschnitte, welche sich wiedersprechen, z.B „ Will dich lieben und verdammen“  (Z. 18). Aussagen wie diese drücken einerseits Deutschlands gute sowie schlechte Seiten aus. Eine der Textstellen wie „so jung und doch so alt“ (Z.20). Damit wird gemeint, dass die Deutsche Geschichte früh begonnen hat. Doch durch bestimmte Ereignisse wie zum Beispiel der Mauerfall, Gründung der DDR durch die eine neue Zeit für Deutschland anfing.  Eine weitere Stelle im Text „Deutschland, Deutschland über allen…“ (Z.32) weist auf die verbotene Strophe in der Deutschen Nationalhymne hin. Wie wirkt dieses Lied auf uns? Wir finden, dass das Lied sowie das Musikvideo sehr unverständlich, aggressiv und sehr provokant auf uns wirken. Unserer Meinung nach ist das Musikvideo nicht antisemitistisch, da es sich hierbei um die Kunstfreiheit handelt und das Musikvideo ist Kunst. Allgemein finden wir das Video etwas brutal aber sehr informativ über die Deutsche Geschichte.

von Mercedes, Reme, Robin 


 

Nur ein Lied oder doch eine politische Meinung?

 

Von Tom

 

In dem Lied „Deutschland“ von Rammstein, das im März 2019 erschien, geht es um einige geschichtliche Ereignisse in Deutschland. „Deutschland, Deutschland über allen“ nur eine Provokation oder ist Rammstein antisemitisch?

 

In dem Musikvideo werden mehrere geschichtliche Aspekte angesprochen, unteranderem die Hindenburg, Hexenverbrennung, die 70er Jahre, Menschen/- Tierversuche während dem NS, die Schrecken der Konzentrationslager, DDR/SED und die Reichskristallnacht. Themen wie der NS und das KZ werden sehr genau dargestellt und brutal untermalt wie in dem Video zu sehen ist. Man erkennt  wie einige Männer in Häftlingsanzügen und verschiedenen  Sternen unter dem Galgen stehen, die Schlinge ist um deren Hals gebunden, anschließend werden die Stühle, worauf sie stehen, umgestoßen und die Männer sterben. In dem Video gibt es eine Dunkel heutige Frau, diese steht für Deutschland und kommt, da es um die Geschichte Deutschlands geht, in jeder Szene vorkommen. Der Text ist sehr kontrovers. Besonders die Zeile “Will dich lieben und verdammen“ zeigt das Rammstein Deutschland liebt aber mit der Vergangenheit Deutschlands ein Problem hat.

 

Im Endeffekt kann ich jedem das Lied empfehlen, es sich einmal oder am besten mehrere Male anzuhören, da man beim ersten Mal Anhören/Ansehen nicht alles erfassen kann. Das Lied ist ein echter Ohrwurm und bleibt im Kopf, es ist eine gute Abwechslung zu der ganzen anderen Musik im Moment und ist ein guter Ausweicher, wenn man keine Lust mehr auf die derzeitige Musik hat - egal in welcher Richtung. 


 

Rammstein- Deutschland (Musikvideo/Liedtext) antisemitisch?

 

Das Musikvideo zu dem neuen Lied von Rammstein wurde vor kurzem veröffentlicht. Das Video zeigt verschiedene Ereignisse der Geschichte von Deutschland, auch die Judenverfolgung. Deshalb kam die Frage auf, ob das Video/ der Liedtext antisemitisch ist. Ist es das?

 

Das Video erschien März 2019. Es handelt sich dabei um ein ca. sechs minütiges Musikvideo. Die Bandmitglieder der Band Rammstein spielen die verschiedenen geschichtlichen Ereignisse Deutschland durch. Dazu gehören zum Beispiel: der Nationalsozialismus, die DDR, der Kreuzzug im Mittelalter, das Mittelalter im allgemeinen, die 20er Jahre, die Wirtschaftskriese mit Inflation und noch ein paar weitere. Außer den Bandmitgliedern ist in eigentlich allen Szenen noch eine Frau zu sehen. Diese Frau soll Germania (Deutschland) symbolisieren. Manchmal wird sie als das Opfer dargestellt und manchmal ist sie der Täter. Sie ist dunkelhäutig, was eigentlich ein Wiederspruch ist, denn früher waren in Deutschland fast alle gegen die Menschen, welche nicht Deutsch waren. Sie aber stellt jetzt Germania dar. Es könnte aber auch sein, dass die Frau, welche Germania darstellen soll, zudem noch symbolisieren soll, dass das heute in Deutschland nicht mehr so ist.

 

Im Text gibt es zudem noch mehrere Abschnitte, welche auch wiedersprüchig sind. Zum Beispiel „Will dich lieben und verdammen“ (Z. 18) und „Deutschland, meine Liebe kann ich dir nicht geben“. Sie drücken mit diesen Textstellen aus, dass sie einerseits Deutschland und das was in Deutschland passierte/ passiert gut finden aber andererseits es auch Dinge gibt, die sie nicht gut finden. An einer Stelle im Text heißt es „So jung, und doch so alt“ (Z.20). Hier wird  darauf hingewiesen, dass die Geschichte Deutschlands schon sehr viel früher begonnen hat, als in dem Video gezeigt wird, aber mit dem Mauerfall Deutschland sozusagen einen Neustart hatte. Eine andere Stelle im Text („Deutschland, Deutschland über allen“) (Z.21) weist auf eine heute verbotene Textstelle der Deutschen Nationalhymne hin.

 

Um noch einmal auf die Frage, „Ist das Lied antisemitisch?“ zurückzukommen. Ich denke nicht, dass dieses Lied antisemitisch sein soll, da sie nur die Ereignisse früherer Zeiten Deutschlands darstellen, doch es könnte sein, dass es falsch rüberkommt/ rübergebracht wird/ wurde, da das Video im Allgemeinen ein bisschen so wirkt, als würden sie die Themen die sie ansprechen nicht ernst nehmen.

 

Ich persönlich finde das Lied/ Musikvideo unverständlich. Man versteht nicht auf Anhieb, was damit gemeint wird oder wen oder was die Frau darstellen soll. Man kann auch nicht alle geschichtlichen Ereignisse aus dem Musikvideo/ Liedtext erkennen. Allgemein ist es etwas dunkel und brutal und nicht so schön anzusehen.

von Adelina


„Deutschland, Deutschland über allen“?

 

Ist das die Aussage des neuen Musikvideos „Deutschland“ von der Gruppe Rammstein? Ist das Lied antisemitisch und was wollen sie mit diesem überhaupt ausdrücken? Erfahren Sie in dieser Rezension mehr darüber!

 

Ganze neun Minuten dauert das Musikvideo, doch beim ersten Anschauen versteht kaum jemand, worum es eigentlich genau geht. In düsterem Stil werden verschiedene Szenen aus der deutschen Geschichte gezeigt. Ob im Mittelalter bei der „Hexenverbrennung“, in der DDR oder sogar in einem Konzentrationslager- was auffällt ist eine dunkelhäutige Frau, die nahezu in jeder Szene zu sehen ist. Die Frau soll „Germania“, also Deutschland, darstellen. Ihre Hautfarbe verdeutlicht die ironische und kontroverse Aussage des ganzen Videos. Außerdem nimmt die Frau verschiedene Rollen ein, ist einmal das Opfer und ein anderes Mal der Täter. Dies war bei Deutschland im Laufe der Zeit nicht anders, es zeigt, dass Deutschland nicht immer „schuldig“ war und doch vieles falsch gemacht hat.

 

Die Zeile „Deutschland, Deutschland über allen“ ist also auch eher ironisch gemeint. Einerseits erinnert sie an die Strophe aus der deutschen Nationalhymne, die nach der Zeit des Nationalsozialismus verboten wurde. Andererseits passt die Aussage im Video nicht zu den düsteren Geschehnissen, die zeitgleich gezeigt werden. Was gesagt wird, ist also eher, dass Deutschland eben nicht über anderen Ländern steht und im Laufe der Zeit viele Fehler begangen hat.

 

Auch die Szene im KZ ist nicht antisemitisch gemeint, was man auch daran erkennen kann, dass „Germania“ hier als Offizierin gezeigt wird. Deutschland hat hier also Fehler begangen, was auch im Video so dargestellt wird. Allgemein wird Deutschland im Video eher  negativ dargestellt, was auch durch die dunkle Gestaltung noch unterstrichen wird.

 

Meine Meinung zum Video ist, dass es mir zwar weder vom Gesang der Gruppe, noch von der dunklen und manchmal brutalen Darstellung gefällt. Abgesehen davon finde ich aber, dass die Aussage, die das Video hat, gut dargestellt ist. Dass man nicht alles versteht und sich das Video mehrmals ansehen muss, um auf die Aussage zu kommen, ist von der Gruppe wahrscheinlich so gewollt. Dies bewirkt sicher auch bei vielen, dass sie dadurch eher zum Nachdenken angeregt werden.

von Maike

 


 

Rammstein-Deutschland: Rufmord für DE?

  

Wir alle wissen, dass dieser Hit Rammsteins total heiß diskutiert und ein sehr problematisches Thema zu bereden ist. Klar, es gibt Aussagen, die der Wahrheit entsprechen und das Video ist auch nicht ganz verkehrt. Doch was halten die Millionen von Fans im Ausland davon? Klar sollte man nicht vergessen, was passiert ist, aber Deutschland hat Jahre lang unter einem dunklen Schatten gelebt. Man kann dies doch jetzt verzeihen, da auch die Menschen, von heute dafür nichts können, was damals passiert war.

 

Deutschland an sich hat ja nichts falsch gemacht, sondern die Menschen, die die Macht darüber hatten. Klar kann so etwas wieder passieren, das liegt aber nicht an den Länder, sondern an den Menschen!

von Vanessa und Selim 



 

Rezension zu „Deutschland“ von Rammstein

 

Das Video war sehr gut gefilmt und qualitativ sehr hochwertig. Man erkennt viele Anspielungen an einige Stellen der Deutschen Geschichte, wie z. B. die Zerstörung der Hindenburg oder auch die Exekution einiger Juden in einem KZ. Das sorgt natürlich für Ärger, da dieser Abschnitt der Deutschen Geschichte sehr dunkel ist. Dennoch wäre es falsch gewesen diesen Abschnitt einfach auszulassen, da er sehr wichtig für die weitere Geschichte von Deutschland ist. Der Text des Liedes ist auch nach einigem Durchlesen sehr interessant und man merkt, dass sich viele Gedanken gemacht wurden beim Schreiben des Texts.

 

Ich bewerte das Video und das Lied an sich mit 4,75 von 5 Sternen

von Niclas und Moritz

 


 

Rammstein- provokante Männer mittleren Alters?

 

von Esra und Amanda

 

Seit vielen Jahren ist es das erste Album der Band. Das Musikvideo Deutschland erregte im März schon große Aufmerksamkeit. Darin zeigt Rammstein viele Szenarien in Zusammenhang mit der deutschen Geschichte. Von der römischen Besatzungszeit bis zur Judenverfolgung und dem zweiten Weltkrieg. Außerdem bekundet der Sänger Till Lindemann seine Gefühle gegenüber Deutschland im Refrain des Liedes: „Deutschland, mein Herz in Flammen will dich lieben und verdammen, Deutschland, deine Liebe ist Fluch und Segen. Deutschland, meine Liebe kann ich dir nicht geben.“

 


 

Rezension über Rammstein „Deutschland“

 

Eine radikale Verwirrung !

 

Die Band provozierte immer schon mit rechter Ästhetik. Wie aber klingt ein Album, wenn rechtsradikales Denken wieder zu einer ernstzunehmenden politischen Kraft wird?

Das neue Musikvideo „Deutschland“ von Rammstein erschien im Jahr 2019. Die Dauer dieses Musikvideos beträgt 9.23 Minuten.

Das Musikvideo zeigt viele geschichtliche Hintergründe. Man erkennt zum Beispiel, dass es sich bei manchen Szenen um den ersten Weltkrieg handelt. Auch erkennt man, dass es sich im Video um die römische Besatzungszeit handelt. Die Reformation wird durch das Musikvideo außerdem sehr deutlich. Die dunkelhäutige Frau im Video spielt im veröffentlichen Video „Deutschland“ die Personifikation Germania. Sie ist stets als zentrale Figur und Anführerin zu sehen.

Uns persönlich hat dieses Musikvideo gefallen, da es den geschichtlichen Hintergrund von Deutschland wiedergibt.

Alina und Patricia

 


 

Rammstein ist antisemitisch?

 

„Deutschland, meine Liebe

 

Kann ich dir nicht geben

 

Deutschland!“          

 

 

So endet das neue Lied von Rammstein. An diesen Versen erkennt man klar, dass Rammstein nicht antisemitisch ist. Das Musikvideo erschien am 28.03.2019 und zieht sich über 9 Minuten.

Rammstein ist vor allem im Ausland eine der bekanntesten und berühmtesten deutschen Bands.

In dem Musikvideo werden sehr viel geschichtliche Ereignisse von den Römern über den Nationalsozialismus bis in die Zukunft dargestellt. Die meisten Szenen sind sehr gewalttätig und wirken gewaltverherrlichend. Vor allem in den Szenen, in denen der Holocaust nachgestellt wurde, bekommt der Zuschauer den Eindruck, dass Rammstein antisemitisch ist. Auffällig häufig wird eine dunkelhäutige Frau gezeigt, oft in der Siegerposition, aber auch in unterdrückenden Situationen. Sie steht für Germania und die vielen guten und schlechten Zeiten, die Deutschland erlebt hat. Deshalb kann man Rammstein nicht als antisemitisch bezeichnen. Sie provozieren zwar die Medien mit der provokant gewählten Werbung und zeigen gewalttätige Dinge, aber auch das gehört zu der Geschichte von Deutschland. Außerdem äußern sie klare Ablehnung gegenüber den schlechten Taten von Deutschland.

 

Wir persönlich finden das Lied an sich sehr ansprechend. Das Video ist etwas verwirrend, da so viele Ereignisse gezeigt werden. Wir können es nur weiterempfehlen.

 

Franziska, Anne

 


 

Ist die Werbung von Rammstein antisemitisch?

 

Viele behaupten, dass die Art, wie Rammstein für sein  Lied "Deutschland" geworben hat, nicht in Ordnung sei.

 

Das Musikvideo zum Song „Deutschland“ von der Band Rammstein wurde von den Songwritern Till Lindemann, Richard Kruspe et al. geschrieben.  Herausgegeben wurde es am 28.3.2019 von der Universal Musik Group.

 

 

In dem Lied geht es um Deutschlands wichtigste Ereignisse. Diese sind zum Beispiel die DDR, die römische Besatzungszeit, Hindenburg, der Nationalsozialismus und vieles mehr.  In dem  Video wird Deutschland von einer schwarzen Frau in verschiedenen Rollen dargestellt. Rammstein selbst kam nur ein paar Mal im ganzen Video vor. Im Song in Zeile  42 ff sieht man ein Enjambement ,welches die einzelnen Wörter betont und deutlich macht, das er sich und uns ansprechen will, oder in der Zeile 1ff werden die Aussagen wiederholt und damit auch betont. Viele beschwerten sich jedoch darüber, dass für dieses Musikvideo eine Werbung als Clip veröffentlicht wurde,  in denen man die Band nur am Kreuz sehen konnte.

 

Die Werbung für "Deutschland" war unserer Meinung nach in Ordnung, um auf dieses Meisterwerk von Musikvideo aufmerksam zu machen. Wir empfehlen jedem dieses Video anzuschauen, da es sehr detailverliebt und schön gestaltet ist.

 

 

 

Jonas und Daniel

 


 

RAMMSTEIN- Provokant, aber nicht antisemitisch

 

Rammstein, eine der bekanntesten deutschen  Bandgruppen, bekommt mit ihrem Song „Deutschland“ Ruhm und Ansehen , aber auch Hass und Kritik.

 

Viele der Personen, die das Musikvideo auf  YouTube gesehen haben und auch den zugehörigen Songtext kennen, kritisieren Rammstein, da manche Stellen sehr provokant und antisemitisch klingen. Meiner Meinung nach sind dies Personen, die Rammstein nicht kennen. Rammstein selbst schreibt im Songtext, dass sie Deutschland nicht deren Liebe geben können. Aber auch der Vers „ Deutschland, deine Liebe ist Fluch und Segen“ beschreibt die negativen, als auch positiven Ansichten von Rammstein auf Deutschland. Eine weitere Kritik bekam die Bandgruppe für ihren Vers „Deutschland, Deutschland über Allen“, was höchstprovokant ist, da der eigentliche Vers „Deutschland, Deutschland über Alles“ aus der Hymne aus der NS-Zeit stammt.

 

von Kevin und Michael

 


 

Rezension  ,,Deutschland“ – Rammstein

 

 

Das Video war qualitativ sehr hochwertig. Man erkennt viele Anspielungen an Stellen der Deutschen Geschichte, wie zum Beispiel die Zerstörung der Hindenburg oder auch die Exekution einiger Juden im KZ. Das sorgt natürlich für Ärger und Kritik, da dieser Abschnitt der Deutschen Geschichte sehr dunkel ist und viele nicht über das Thema reden wollen. Der Text des Liedes ist auch  nach mehrmalsgemDurchlesen sehr interessant und man merkt, dass sich viele Gedanken gemacht wurden beim Schreiben des Texts.

 

Trotz der vielen Überlegungen, die beim Schreiben des Textes gemacht wurden und der Verbindungen zur Deutschen Geschichte, die provokativ und gut dargestellt wurden, bewerten wir das Video mit 3 von 5 Sternen.

 

Das Lied bewerten wir mit 0 von 5 Sternen, da es nicht unsere Musikrichtung ist.

 

von Alex und Hanna